Warenknappheit

Unsere Helden haben soeben Ihre erstes grosses Abenteuer – die erfolgreiche Erforschung des soeben entdeckten Irgan-Tempel – bestanden. Unsere Helden das waren nochmal:

Nach getaner Muehe wollten alle nur ausruhen und Ihre Vorraete aufstocken – wollten!

Schnell war klar hier ist etwas faul. Viele Laeden und Geschaefte waren geschlossen – und die die offen hatten, hatten kaum Waren – und die Waren die vorhanden waren, wurden zu horrenden Preisen angeboten.

Beauftragt von der Stadtwache macht sich unser Grueppchen auf, um die Sache ausserhalb der Stadt zu untersuchen. Erster Anhaltspunkt sind die Warenlieferungen die zwar aufgebrochen sind, Ihr Ziel TiragWaares aber offensichtlich nie erreicht haben.

Schnell kann unsere Gruppe die entfuehrten Wagen auf einer Lichtung in einem angrenzenden Wald entdecken. Die Waren selbst scheinen aber in den unterirdischen Unterschlupf gebracht worden zu sein. (Und es riecht auch streng – nach Orks!) Unsere Helden machen sich auf die Waren sicherzustellen und stürmen den Unterschlupf ….

Advertisements